Perlentreff

Aus PerlenWiki
Version vom 7. August 2018, 21:11 Uhr von Dietmar (Diskussion | Beiträge) (Info aktualisiert.)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

ACHTUNG: Seit die Seite Perlentreff.de abgeschaltet ist sind die Inhalte dieser Seite NUTZLOS.

Hier könnte eine Gebrauchsanleitung zu BEADCLUB.de entstehen...--Dietmar 22:21, 30. Jan. 2013 (CET)

Inzwischen befindet sich die Seite Beadclub.de im "Wartungsmodus" und ist nicht mehr erreichbar. --Dietmar (Diskussion) 22:11, 7. Aug. 2018 (CEST)

Hier soll eine Bedienungsanleitung für den Perlentreff mit Tipps und Tricks entstehen. Ein Diskussionsthread liegt dort--> Link gelöscht

Titelseite

hier fehlt noch Text

Forum

Link gelöscht Die Regeln des Forums]

Zu rechtlichen Bedingungen und den gewünschten Umgangsformen, die dort aufgeführt sind, gehe ich bei dieser Gebrauchsanweisung nicht näher ein.

Weg: Community Treff, PerLias [Neues] Glasperlen Forum

Das Fenster teilt sich in 2 Bereiche: oben Rubriken, unten Nachrichten

Rubriken

Die Beiträge sind thematisch in verschiedene Rubriken sortiert. Durch Auswahl einer Rubrik erhält man die dortigen Beiträge chronologisch sortiert.

In jeder Rubrik kann gelesen werden. PT-Mitglieder können Beiträge eröffnen und beantworten.

Im Bereich „Händler News“ können nur als Händler registrierte Teilnehmer schreiben.

Im Bereich Flohmarkt kann der Artikel als „verkauft“ markiert werden. - Text zum Wie fehlt!

Besteht an einer Rubrik kein Interesse, so kann diese ausgeblendet werden. Das Kästchen vor dem Rubriknamen wird angeklickt, es erscheint ein rotes Kreuz. Die Beiträge dieser Rubrik sind weder auf der Startseite noch auf den Nachrichtenseiten sichtbar.

Der Kasten mit den einzelnen Rubriken kann rechts oben ausgeblendet werden.


Nachrichten

Seiten: Erklärt sich allein.

Hilfe: Der Link führt ins Leere

Netiquette: Diese bitte lesen!

Suchen: Es gibt 3 Suchfenster.

Im Suchfenster „Perlentreff“ muss der Suchbegriff mindestens 4 Buchstaben haben. In den beiden anderen kann man z.B. auch „EDP“ erfolgreich eingeben. Eine Sortierung der Suchergebnisse ist nicht erkennbar.


Beiträge schreiben

Gelegentlich passieren Pannen beim Internetzugang, dann verschwinden noch nicht abgesandte Beiträge. Tipp: Vorschreiben in einem Textprogramm und hineinkopieren.


Neuer Beitrag: Rubrik auswählen und eine kurze, aber inhaltlich aussagekräftige Überschrift formulieren. Also nicht „Hilfe, Problem!“ sondern „EDP entglast“

Thema beantworten: Über und unter dem Beitrag befindet sich nach dem Einloggen der Zugang (Bleistift).

Bild in einen Beitrag einfügen

Erinnerung: Nur eigene Bilder dürfen veröffentlicht werden!

Soll ein Bild aus der eigenen Galerie (oder dem dort hochgeladenen Vorrat) eingefügt werden, so ist unter dem Textfeld der Platz. Nach der Auswahl der Datei und der Größe muss noch auf „OK“ gedrückt werden!

Wird das Bild später vom Server genommen (über die Galeriebearbeitung gelöscht), so verschwindet das Bild auch aus dem Beitrag!

Eine Alternative: Auf Internetseiten wie z.B.

http://www.hochladen.info/

können sehr viele Bilder gespeichert werden. Bindet man sie von dort in einen Beitrag ein, so hat die Löschung in der Galerie keinen Einfluss.

Diese Bilder-Hoster stellen zum Verlinken meist mehrere Adressen (URL) zur Verfügung. Für den Perlentreff funktioniert nur die direkte Adresse; das ist die mit http am Anfang und .jpg (oder ein anderes gängiges Bildformat) am Ende. Diese Adresszeile wird ins Eingabefeld für eine Antwort oder einen neuen Beitrag hineinkopiert. Damit die Software des PT weiss, dass es sich um ein Bild handelt, müssen nun noch die ersten vier Buchstaben http durch bild ersetzt werden. Über die Vorschau kann man nun prüfen, ob es geklappt hat.

Zweite Möglichkeit: Wenn Bilder von beispielsweise der eigenen HP verlinkt werden sollen, ohne dass eine Adresszeile ersichtlich ist, kann man das Bild mit der rechten Maustaste (PC!) anklicken und in der erscheinenden Auswahl auf Eigenschaften gehen. Dann erscheint ein Fenster mit den Eigenschaften des Bildes. Hier kann man nun die Adresse (URL) kopieren und auf die oben beschriebene Art in einen Beitrag einfügen. Auch hier empfiehlt sich das Prüfen über die Vorschau; manche Seiten unterdücken das externe Verlinken. (Der PT beispielsweise)

Galerien

Wegweiser: Startseite, User Menu, Meine Galerie (nur im angemeldeten Status sichtbar).

Jeder Nutzer kann sich eine Galerie anlegen. Sie beinhaltet 3 Seiten mit je 7 Bildern. Ebenso das Gästebuch und die Infoseite werden hier verwaltet.

Bilder

Ein geeignetes Bild muss auf deinem Computer sein.

Das Bild sollte im Format „JPG“ oder „JPEG“ gespeichert sein.

Jedes Bild darf lt. PT die Größe von 600 x 600 Pixel oder 250 Kilobit nicht überschreiten.

Man kann die Kamera bereits auf eine geeignete Bildgröße einstellen oder das Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm verkleinern.

Bildgröße: (Hier muss noch überprüft und ggf. korrigiert werden!)

Pixel sind einzelne Farbquadrate, aus denen sich das Bild zusammensetzt. Die Anzahl wird für Höhe und Breite einzeln genannt. Im unbeschnittenen Zustand hat das Bild ein Seitenverhältnis von 4 : 3.

Beispiel:

1600 x 1200 = 1.920.000 Pixel – geht nicht, zu viel Speicherbedarf!

640 × 480 = 307.200 Pixel (4:3) das nimmt PT garantiert an

692 x 519 = 359.148 Pixel (4:3) – ausprobieren.

600 x 600 = 360.000 Pixel (quadratisch und als Beispiel vom PT empfohlen)

Zum Speicherbedarf (Bit):

Ein Bild mit 1541 x 974 Pixel hat auf meinem Computer Speicherbedarf von 232 KB, kann aber wegen zu hoher Dateigröße nicht hochgeladen werden.

Eine Orientierung an der Pixelzahl ist evt. besser.

Auflösung:

Sie wird in dpi bzw. ppi gemessen und bezeichnet die Bildpunkte pro cm (inch). Hat man also eine feste Pixelzahl, so wird hier genannt, welche Größe das Bild in cm hat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bildauflösung

http://de.wikipedia.org/wiki/Dpi


Das Bild soll in die Galerie befördert werden:

Die rote 1:

Nach Klick auf „Durchsuchen“ öffnet sich das Inhaltsverzeichnis deines Computers. Bild markieren und öffnen. (Jetzt steht der Pfad im Textfenster.)

Auf „Bild absenden“ klicken. Hatte das Bild die richtigen Voraussetzungen, so erscheint direkt darüber die Info, dass das Bild erfolgreich hochgeladen wurde.

Das Bild befindet sich jetzt in deinem persönlichen PT-Vorrat, in den 25 Bilder herein passen.

So werden erstmal alle Bilder hochgeladen, die in die Galerie sollen.

Anmerkung: In diesem persönlichen PT-Vorrat gehören auch die Bilder, die nicht für die Galerie vorgesehen sind, aber in Forumsbeiträge eingebunden werden sollen. Werden sie hier aus dem Vorrat gelöscht, so verschwinden sie gleichzeitig aus dem Forumsbeitrag.

Die rote 2:

Hier wird die Galerie bestückt.

Seite auswählen und ihr evt. einen Titel geben.

Nach dem Klick auf einen freien Bildplatz öffnet sich dein PT-Bildervorrat. Das Bild auswählen. Unter „Text schreiben“ kann zu jedem Bild etwas geschrieben werden.

„Bild vom Server LÖSCHEN“ (befindet sich unter der 2. Rubrik)

Über diesen Knopf – und nur so - kannst du in deinen Vorrat schauen. Du erkennst, welche Bilder gerade in deiner Galerie eingestellt sind. Nicht erkennen kannst du, welche Bilder in Forumsbeiträge eingebunden sind.


Gästebuch

hier fehlt noch Text


Info

hier fehlt noch Text


Kalender

hier fehlt noch Text


Archiv

hier fehlt noch Text


Eingabemasken

hier fehlt noch Text